Zahnarztstuhl

Zahnarztstuhl

Der Gang zum Zahnarzt ist für niemanden ein Vergnügen, deshalb sollten wenigstens die Praxisräume so angenehm wie möglich gestaltet werden. Der Patient sollte sich so wohl wie möglich fühlen, damit er seine Ängste überwindet und den nächsten Zahnarztbesuch nicht scheut. In erster Linie ist ein bequemer Zahnarztstuhl wichtig, welcher dem Patienten genügend Komfort bietet. Einige Behandlungen dauern länger, so dass die Polsterung stark genug sein, um auch dann ein bequemes Liegen zu ermöglichen. Die modernen Zahnarztstühle wurden alle nach neuesten ergonomischen Gesichtspunkten konzipiert.

Neben dem Komfort für den Patienten ist jedoch auch die einfache Bedienung für den Zahnarzt und dessen Angestellte wichtig. Diese sollen sich voll auf ihre Arbeit konzentrieren können, und sich nicht noch mit technischem Firlefanz abmühen müssen. Die Höhenverstellung und die Neigung der Rückenlehne erfolgt über eine einfache Steuerung, welche in der Regel mit dem Fuß bedient wird. Die Kopfstütze und die Armlehnen können dagegen manuell von der Zahnarzthelferin eingestellt werden.

Das Material, in der Regel ist es Kunstleder, muss vor allem luftdurchlässig und pflegeleicht sein, damit der Zahnarztstuhl stets hygienisch ist. Da der Zahnarztstuhl sehr hohen Belastungen standhalten muss, sollte auf ein möglichst abriebfestes Material geachtet werden. Beim Kaum muss außerdem beachtet werden, dass der Patient bequem auf den Stuhl und wieder herunter gelangen kann. Die Sitzhöhe sollte deshalb nicht zu hoch gewählt werden, gerade wenn auch Jugendliche und Kinder behandelt werden.

Der Zahnarztstuhl ist standardmäßig immer mit einem Spülbecken und einem Instrumententablett ausgestattet. Der Zahnarztstuhl wird dann noch durch eine Leuchte, Saugschläuche und ein so genanntes Cart, eine Halterung für die verschiedenen Instrumente, ergänzt. Im Fachhandel kann sich jeder Zahnarzt umfassend beraten lassen, welcher Zahnarztstuhl seinen Anforderungen am ehesten gerecht wird. Die Patientenzufriedenheit sollte immer an erster Stelle stehen, doch auch die Arbeit des Zahnarztes und aller Angestellten sollte nicht unberücksichtigt bleiben.

© Copyright 2008 | Stuehle.de | Stühle.de | Stuhl.de | Stuehle.org | Stuhl.org | Stühle.info | Stuehle.info |
| Stuhl.info | Stühle.biz | Stuehle.at | Stühle.eu | Stuehle.eu | Chair.de | Chairs.info | Sitze.ch |
| Baenke.at | Baenke.ch | Sillas.info | Sillas.org |